Beitrag 09.05.2018 RP-Online

Mehr als ein Streichelzoo

Düsseldorf In Hellerhof entsteht ein neuer Jugendtierschutzhof. Der Tierschutzverein hat das Gelände geschenkt bekommen. 

Noch sieht das 4000 Quadratmeter große Grundstück verwildert aus, die Gebäude des alten Vierkanthofs sind zum Teil verwittert. Doch schon Anfang 2019 soll sich der neue Jugendtierschutzhof mit Leben und Tieren füllen. "Wir legen heute den Grundstein für eine neue Institution", sagt Monika Piasetzky, Vorsitzende des Düsseldorfer Tierschutzvereins. Gemeinsam mit Projektleiterin Natascha Karvang und Architekt Hans Grubert präparieren sie eine Zeitkapsel, die Informationen für die Nachwelt enthält.

Tieren hautnah begegnen und spielerisch lernen - mit diesen Zielen startet der neue Tierschutzhof in Hellerhof an der Frankfurter Straße. Die Angebote richten sich zunächst an Grundschüler. "Die Schulen in Düsseldorf freuen sich auf das Projekt", sagt Monika Piasetzky.

tierschutz hellerhof