Tier-Nachrichten

Dies ist ein Nachrichtendienst der Seite www,fellbeisser.net

Tierschutznachrichten für Tierschützer und Tierrechtler - Nachrichten aus dem Tierschutz
  1. Muslimisches Opferfest: „Es gibt in NRW keine Erlaubnis fürs Schächten“ dpa/crm Im August feiern Muslime das Opferfest. Traditionell werden dafür viele Schafe und Rinder geschlachtet. Schächten – also ein Kehlschnitt ohne Betäubung – dürfen die Gläubigen die Tiere allerdings nicht. Zum bevorstehenden islamischen Opferfest Kurban Bayrami werden auch in Nordrhein-Westfalen wieder viele Schafe und Rinder […]
  2. dpa/crm Im August feiern Muslime das Opferfest. Traditionell werden dafür viele Schafe und Rinder geschlachtet. Schächten – also ein Kehlschnitt ohne Betäubung – dürfen die Gläubigen die Tiere allerdings nicht. Zum bevorstehenden islamischen Opferfest Kurban Bayrami werden auch in Nordrhein-Westfalen wieder viele Schafe und Rinder in einer traditionellen Zeremonie geschlachtet. Das Landesamt für Natur, Umwelt […]
  3. INHALT: – Schächten: Tierquälerei “im Namen Gottes” verbieten! – Fohlenmärkte starten wieder bald! – Einladung Hoffest, Gnadenhof Engelberg – Jagdunfall: Beifahrer von Querschläger getötet – Damoklesschwert noch über 17 Kühen (…) Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter: us13.campaign-archive.com/?e=3… ———- ANIMAL SPIRIT (20.08.2018; 16:33 Uhr) office@animal-spirit.at ———- Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) […]
  4. von Nadja Ayoub Das Schweinehochhaus in Sachsen-Anhalt ist deutschlandweit einzigartig: Dort werden Schweine auf sechs Etagen gezüchtet. Nach verdeckten Videoaufnahmen aus der Anlage geriet der Betrieb stark in Kritik – jetzt hat der Betreiber eine spezielle Auszeichnung erhalten. Massentierhaltung in einer erschreckenden Dimension: In Maasdorf bei Halle steht ein 25 Meter hohes „Schweinehochhaus“, in dem […]
  5. Jesse Ramon aus Ridgecrest wegen Tierquälerei im Gefängnis Ridgecrest – Ein schockierendes Video einer Überwachungskamera zeigt, wie ein US-amerikanischer Teenager einen kleinen Hund grausam foltert und quält, als er auf den Vierbeiner aufpassen muss. In dem besagten Clip ( www.youtube.com/watch?v=MXErRo… ) läuft Jesse Ramon (18) durch die Küche, bis er vor der kleinen Hündin Bella […]
  6. Anja Bühling Am Samstag wurden in Nürnberg die ersten Wildgänse am Nürnberger Wöhrder See erschossen. Die Tötung der Tiere hat heftige Proteste in den sozialen Netzwerken ausgelöst. Unter anderem soll ein Tier sehr gelitten haben. Am Samstag (18.08.18) hat die Bejagung von Wildgänsen an der Norikusbucht des Unteren Wöhrder Sees in Nürnberg begonnen. Wie die […]
  7. Züchter aus dem Landkreis lässt über 20 Kaninchen verwahrlosen Claudia Lodermeyer, Paul Ehrenreich Pfaffenhofen – (PK) Fast zwei Dutzend Kaninchen sind aus ihren extrem verwahrlosten Ställen gerettet worden: Am Freitag waren Veterinäramt, Polizei und Tierschutzverein zu dem Züchter gefahren, um die Tiere abzuholen. Gegen den Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen soll nun ein entsprechendes Haltungsverbot […]
  8. von Cornelia Grotte In einem Schächtbetrieb in Bruderndorf (Bezirk Korneuburg) waren am Sonntag Tierschutzverein, Amtstierarzt und Polizei im Einsatz. Der Tierschutzverein “RespekTiere” war seit einiger Zeit als überzeugter Gegner des Schächtens in ganz Niederösterreich unterwegs. Bei einem Lokalaugenschein in Bruderndorf bot sich den Tierschützern ein schrecklicher Anblick. Laut Tierschutzverein waren rund 800 bis 1.000 Tiere […]
  9. dpa Eigentlich gelten Hornissen als friedliche Tiere. Trotzdem ist eine Gruppe von Wanderern nun Opfer einer heftigen Hornissen-Attacke geworden. Hornissen haben in Schnakenbek an der Elbe eine Rentnergruppe auf einem Wanderpfad attackiert. Dabei wurden am Sonntagabend acht Menschen verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Rentner wurden von den Hornissen mehrfach gestochen. Einer von ihnen kam […]
  10. Quelle: MDR/agz Weil Fische wegen der Dürre zu verenden drohen, haben sich am Sonntagabend in Magdeburg-Stadtfeld Anwohner zu einer ungewöhnlichen Rettungsaktion zusammengetan. Sie rückten mit Eimern und Wasserflaschen an, um dem Bach Schrote Wasser zuzuführen. Eine außergewöhnliche Rettungsaktion sorgt derzeit in Magdeburg für Aufsehen. Wie Reporter von MDR SACHSEN-ANHALT berichten, sind am Sonntagabend besorgte Anwohner […]
  11. Betäubungsloses Schächten muss ausnahmslos verboten werden Dr. Franz-Joseph Plank office@animal-spirit.at www.animal-spirit.at Laaben (OTS) – Das islamische Schächt-Opferfest „Kurban Bayrami“ findet heuer vom 21. bis 24. August 2018 – also bereits ab morgen – statt. Obwohl in den letzten Wochen einiges darüber berichtet wurde, dass betäubungsloses „rituelles“ Schächten durch einen Erlass des „Tierschutz“-Ministeriums – zumindest für […]
  12. Verein RespekTiere – Newsletter vom 20.08.2018 Breaking News! Was für ein Beginn der Einsatztage gegen das betäubungslose Schlachten! Nächste Woche, von Dienstag bis zum Wochenende, findet das Islamische Opferfest statt. Aufgrund einer völlig missglückten Gesetzeslage, welche in Österreich die Religionsfreiheit in der Wertigkeit der Verfassung über den Tierschutz stellt, wird ein eigentlich unverrückbares Diktat – […]
  13. Grüezi Martina Patterson, wir unterstützen Armin Capaul seit fünf Jahren. Sein Engagement für behornte Kühe und Geissen haben wir schon begleitet, als viele den Bergbauern mit dem Zipfelmützli noch belächelten. Inzwischen ist der bescheidene und bodenständige Bergbauer zum Medienliebling geworden und füllt Blätter, Blogs und TV-Beiträge dank seiner Authentizität und seinem uneigennützigen Engagement für die […]
  14. Neue Tierschutzauflagen: Bauern drohen mit Verdopplung der Schweinefleischpreise lk, dpa Die Preise für Schweinefleisch müssen nach Ansicht des Deutschen Bauernverbandes drastisch erhöht werden. Sonst drohe einigen Mastbetrieben wegen neuer Auflagen der Bankrott. Der Deutsche Bauernverband hat mit einer massiven Preiserhöhung für Schweinfleisch gedroht, um neue Tierschutzregeln finanzieren zu können. “Schweinefleisch müsste für die Verbraucher fast […]
  15. lk, dpa Die Preise für Schweinefleisch müssen nach Ansicht des Deutschen Bauernverbandes drastisch erhöht werden. Sonst drohe einigen Mastbetrieben wegen neuer Auflagen der Bankrott. Der Deutsche Bauernverband hat mit einer massiven Preiserhöhung für Schweinfleisch gedroht, um neue Tierschutzregeln finanzieren zu können. “Schweinefleisch müsste für die Verbraucher fast doppelt so teuer werden, damit wir die Tierschutzvorgaben […]
  16. Die Polizei hat in Hof 10 verwahrloste Hunde in einer Wohnung gefunden Hof – In einer Wohnung in Hof haben Polizei und Feuerwehr zehn zum Teil verwahrloste Hunde aufgefunden. Anwohner hatten die Beamten am Samstag verständigt, da sie die Mieterin mehrere Tage nicht gesehen hatten und der Briefkasten überquoll, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. […]
  17. (APA/dpa) Immer mehr Privatzoos und Zwischenfälle mit Raubkatzen Prag – In Tschechien gibt es immer mehr Privatzoos mit Raubkatzen. Ein grausamer Fall hat nun ein Schlaglicht auf mangelnde Kontrollen und kriminelle Machenschaften geworfen: Mehrere Tiger wurden für die traditionelle asiatische Medizin getötet. … derStandard.de – 19.08.2018; 14:20 Uhr www.derstandard.de/story/20000… ———- Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( […]
  18. von Andreas Kynast Zweimal haben Tierschützer den Orang-Utan Leuser gerettet. Doch Wilderer richteten ihn so zu, dass er erblindete. Seine Retter wollen ihm trotzdem ein normales Leben ermöglichen. Er muss ein besonders mutiger Affe gewesen sein, neugierig und unternehmungslustig. Jeden Quadratmeter “seines” Regenwalds erkundete Leuser, als er endlich wieder frei sein durfte. Monatelang hatten ihn […]
  19. INHALT: – Nur ein kleiner Teil des Leids in der Massentierhaltung: Schwanzkupieren bei Schweinen – Was steckt dahinter? – Jetzt mit einem “TRUCK YOU”-T-Shirt ein Zeichen setzen! – Unsere “TRUCK YOU”-Kampagne auf dem Veganen Sommerfest in Berlin (…) Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter: www.tierschutzbuero.de/newslet… ———- Deutsches Tierschutzbüro e.V. (19.08.2018; 01:16 Uhr) keine-antwort@tierschutzbuero…. […]
  20. Warum eine evangelische Gemeinde einen Gottesdienst für Mensch und Tier abhält Josephine Macfoy Fünf Hunde und ein Papagei wurden 2017 im Gottesdienst für Mensch und Tier in der St. Jacobi-Kirche gesegnet. Dieses Jahr soll das Angebot bekannter, die Runde größer werden. Mit dabei ist wieder Gemeindemitglied Peter Neumann. Er hat den Pfarrern im vergangenen Jahr […]
  21. Verein RespekTiere – Newsletter vom 18.08.201 Dieser Tage waren wir dann auch schon wieder im respekTIERE IN NOT-Einsatz; der Weg führte uns dabei einmal mehr nach Bratislava, wo wir seit vielen Jahren das 1. Tierheim der Slowakei, die Katzenherberge der Frau Havranovra, unterstützen. Dort haben sich die Ereignisse in den letzten Monaten dramatisch zugespitzt; eifrige […]
  22. Carsten Krehl Oldenburg / Cloppenburg / Bad Zwischenahn – Betäubungslose Ferkelkastration muss verboten werden Gemäß Tierschutzgesetz ist es ab 1. Januar 2019 verboten, bei Ferkeln eine Kastration ohne Betäubung durchzuführen. Die niedersächsische Landesregierung will sich nun beim Bund dafür einsetzen, dass dieser Eingriff ohne Betäubung für weitere drei Jahre zulässig bleiben soll. Dies lehnt der […]
  23. Zum Kurban Bayrami, dem “Islamischen Opferfest” (Opfer sind natürlich wieder mal Tiere) hat die AfD eine neue Aktion gestartet: “Mähtoo”, in Anlehnung an die Frauen-Kampagne “Metoo”. Ausgezeichnet – denn gerade in den muslimischen, vom Islamismus beherrschten Ländern, werden Frauen ähnlich unterdrückt – wie Tiere gering geschätzt und misshandelt. Niedersachsen/Braunschweig – AfD-Kampagne: Mähtoo – Seitdem diese […]
  24. pro iure animalis-Newsletter vom 18.08.2018 >>> Bitte großzügig weiterverteilen
  25. Maulkorb-Pflicht für Kampfhunde: Hundebesitzer demonstrieren gegen Rasseliste (Video) In Trier haben rund 40 Hundebesitzer für die Abschaffung der so genannten Rasseliste demonstriert – und für einen Hundeführerschein. Auf der Liste des Landes Rheinland-Pfalz stehen der Pitbull Terrier, der American Staffordshire Terrier und der Staffordshire Bullterrier. Die Liste ist von Land zu Land unterschiedlich. Hunde, die […]
  26. In Trier haben rund 40 Hundebesitzer für die Abschaffung der so genannten Rasseliste demonstriert – und für einen Hundeführerschein. Auf der Liste des Landes Rheinland-Pfalz stehen der Pitbull Terrier, der American Staffordshire Terrier und der Staffordshire Bullterrier. Die Liste ist von Land zu Land unterschiedlich. Hunde, die auf dieser Liste stehen, müssen einen Maulkorb tragen […]
  27. FOCUS Online/Wochit Affen in Indien werden zur Gefahr für den Menschen: Sie brechen in Häuser ein, stehlen Essen, töten sogar Kinder. Die Regierung kommt nicht gegen die Plage an. Schuld an dem eskalierenden Konflikt ist der Mensch selbst. Affen im Haus, Affen in der Klinik. Affen im Gerichtssaal. Affen überall. In Indien gerät eine Affenplage […]
  28. Franz Alt www.heise.de/tp/autoren/?autor… Auf Plakaten des Deutschen Bauernverbandes steht: “Wir machen Landwirtschaft echt grün”. Wirklich? Alles im grünen Bereich bei deutschen und europäischen Landwirten? Schon 1962 schrieb die US-Schriftstellerin Rachel Carson in ihrem Öko-Bestseller “Der stumme Frühling”: Über allem “liegt der Schatten des Todes”, man vernimmt nur noch “Schweigen über Feldern, Sumpf und Wald”. Inzwischen […]
  29. Lesen Sie bitte den aktuellen Sonnenseite Newsletter von FRANZ ALT online unter: sonnenseite.newsroomservice.co… Impressum: www.sonnenseite.com/de/impress… Franz und Bigi Alt Zum Keltenring 11, 76530 Baden-Baden Tel.: +49. (0)7221 31540 Email: franzalt@sonnenseite.com Email: bigialt@sonnenseite.com www.sonnenseite.com/de/ Hier ist die SONNENSEITE auch für Sie dabei: Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/franzalt oder werden Sie „Sonnenseite“-Fan bei Facebook: www.facebook.com/sonnenseite ———- […]
  30. Günther Brandstetter Der Veganer Webster Steinhardt hat eine Polemik über das Essen von Tieren geschrieben – damit tut er “seiner” Sache nichts Gutes Webster Steinhardt ist Möbelpacker, die Hälfte seines Lebens ernährte er sich vegetarisch, seit rund acht Jahren trägt der 52-Jährige das Etikett “vegan”. Trotzdem mag er es deftig. Das zeigt schon der Titel […]
  31. Von Florian Schlecht Bausendorf/Trier – Ein in Bausendorf getürmter Bulle hat schon Bahngleise blockiert und vier Schüsse überlebt. Wird das Tier nun weiter gesucht? Und stellt es für Menschen eine Gefahr dar? Der rheinland-pfälzische Tierschutzbund empört sich, weil ein entflohener Stier angeschossen durch die Region läuft. Der Vorsitzende Andreas Lindig kritisiert den Betreiber des Schlachthofes […]
  32. INHALT: – Wir brauchen eure Stimme – 28 Strafverfahren in TBB – TBB Recherche-Video – Schweinequäler und ihr Helfer vom Amt müssen vor Gericht. – Wir lassen uns nicht einschüchtern! (…) Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter: shoutout.wix.com/so/fbML8aZ73?… —– Gesendet: Freitag, 17. August 2018 um 18:10 Uhr Von: “SOKO Tierschutz e.V.” info@soko-tierschutz.org An: […]
  33. Presseaussendung – Text einschließlich Foto, zur freien Verfügung ( Zeichen: ohne/mit Leerzeichen 2.993/3.462 | Quelle-Foto: C. Schäfer ) —– Sehr geehrte Damen und Herren! Das islamische Schächt-Opferfest “Kurban Bayrami” findet in diesem Jahr vom 21. bis 24. August 2018 statt. Per Anlage dazu zwei Beiträge (Kurz- und Langversion) sowie ein Foto. Ich wäre Ihnen für […]
  34. US-Lebensmittelkonzern Tyson Foods: Fleischgigant unter Druck durch Trumps Zollpolitik Von Heike Wipperfürth Der größte Fleischverarbeiter in den USA sitzt in einer Hochburg der Republikaner und hat derzeit unter Trumps Zollpolitik schwer zu leiden. Denn seitdem Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus China und Mexiko gelten, machen diese Länder ihre Grenzen dicht für Fleisch von Tyson […]
  35. Von Heike Wipperfürth Der größte Fleischverarbeiter in den USA sitzt in einer Hochburg der Republikaner und hat derzeit unter Trumps Zollpolitik schwer zu leiden. Denn seitdem Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus China und Mexiko gelten, machen diese Länder ihre Grenzen dicht für Fleisch von Tyson Foods. 35 Millionen Hühner, 424.000 Schweine, 130.000 Rinder. So […]
  36. Daniela Albat Ohne Fleisch geht es nicht: Die Menschheit lechzt nach Steak und Schnitzel – doch die Erde leidet darunter. Was lässt sich tun, damit wir auch künftig unsere Fleischeslust und unseren Proteinbedarf decken können, ohne die Ressourcen unseres Planeten vollends zu verbrauchen? Ganz klar: Es müssen Alternativen zum konventionellen Fleisch her. … scinexx | […]
  37. Quelle: n-tv.de, Irena Güttel, dpa Sieht aus wie Fleisch, ist es aber nicht: Tierfreie Schnitzel und Würste erobern die Supermarktregale. Sie versprechen gesunden Genuss ohne Reue. Doch hemmungslos zulangen sollte man auch bei ihnen nicht. Vegan ist mehr als eine Ernährungsweise. Vegan ist eine Lebenseinstellung: bewusster und nachhaltiger konsumieren, sich auch mal in Verzicht üben. […]
  38. KONTAKT Immo Fischer Pressestelle Tel.: 030 / 311 777 427 immo.fischer(at)wwf.de twitter.com/ImmoFischer Nur 19 von 52 Orang-Utan-Populationen überlebensfähig / Staudamm bedroht neuentdeckte Art in Indonesien Berlin: Waldbrände, Plantagen, Industrialisierung oder Wilderei – die Liste der Bedrohungen für die selten gewordenen Orang-Utans ist lang. Die Schlinge zieht sich immer enger um den Hals unserer nahen Verwandten […]
  39. TASSO e.V. – Newsletter vom 16.08.2018 Wer ein Tier hält, übernimmt Verantwortung. Für das Wohlbefinden und das Leben des Vierbeiners, aber auch für alles, was im Zusammenhang mit der Tierhaltung steht. Das Leben ist unvorhersehbar, es kann also einiges passieren. Daher sollten Tierhalter sich auch die Frage stellen, was mit ihrem vierbeinigen Begleiter ist, wenn […]
  40. (PM/as) Die Altenkirchener Kreisverwaltung weist alle muslimischen Mitbürger anlässlich des bevorstehenden islamischen Opferfestes darauf hin, dass es kreisweit für das betäubungslose Schächten von Schlachttieren keine Genehmigung gibt. Die Verwaltung empfiehlt laut Pressemitteulung, die Schlachtung mit der erforderlichen Fleischbeschauung in gewerblichen Schlachtstätten durchzuführen. … WW-Kurier – Internetzeitung für den Westerwaldkreis – 17.08.2018; 09:10 Uhr www.ww-kurier.de/artikel/70492… Siehe […]
  41. von Jürgen Hanefeld, Korrespondent im ARD-Studio Tokio Haustiere sind in Asiens Städten erst seit etwa 20 Jahren populär und werden nicht selten verhätschelt wie Kinder – auch wenn Halter gelegentlich die Lust verlieren. Dann landen die Hunde nicht selten im Tierheim. Doch die Tradition ist eine Andere. Hunde gehörten früher nicht ins Wohnzimmer, sie landeten […]
  42. Von Bärbel Kistner Heilbronn – Das Deutsche Tierschutzbüro macht auf dem Kiliansplatz auf das Leid von Rindern und Schweinen in Lastwagen aufmerksam. Täglich werden in Deutschland 3,7 Millionen Tiere in Schlachthöfe oder Mastbetriebe transportiert. Heilbronn-Besucherin Heike Bauer steuert auf den Infotisch zu und will ihre Unterschrift unter die Petition setzen. “Damit denen das Leid erspart […]
  43. In einem kleinen Hafen an der kroatischen Küste liegt ein riesiges Schiff vor Anker. Der sogenannte ‚Lifestock Carrier‘, also ein Tiertransporter, ist ein hässlicher Gigant. Sein Name steht in dicken Lettern aufs Bug gemalt; ‚Yosor‘ so heißt er, und Yosor ist wahrlich ein Riese: mit einer unfassbaren Länge von 122 Metern und einer Breite von […]
  44. Thousands of Hens Found Dead, Beaten, Gassed, and Neglected at Filthy Oklahoma Egg Farm Supplying Kroger and Others (Video) A PETA eyewitness investigation into a filthy egg factory farm near Sulphur, Oklahoma, that supplies eggs to, among others, The Kroger Co. (“Kroger“)—which sells them as Kroger-brand eggs—reveals that nearly 8,000 hens suffered and died in […]
  45. Beifahrer auf Bundesstraße tödlich getroffen: Schluss mit der Hobbyjagd! Es könnte jedem von uns passiert sein: Stellen Sie sich vor, Sie sind mit dem Auto auf der Bundesstraße unterwegs. Plötzlich durchschlägt die Kugel eines Jägers die Scheibe und tötet Ihre Frau, Ihren Mann, Ihr Kind, einen anderen Familienangehörigen, einen guten Freund – oder Sie selbst. […]
  46. Es könnte jedem von uns passiert sein: Stellen Sie sich vor, Sie sind mit dem Auto auf der Bundesstraße unterwegs. Plötzlich durchschlägt die Kugel eines Jägers die Scheibe und tötet Ihre Frau, Ihren Mann, Ihr Kind, einen anderen Familienangehörigen, einen guten Freund – oder Sie selbst. Genau diese Situation hat sich jetzt auf einer Bundesstraße […]
  47. Hallo Freund, Danke! Dank Ihnen hat dieser abartige Affenzirkus ein Ende! Animals Asia hat die Leiden der Affen im Zirkus eines UNESCO-akkreditierten, vietnamesischen Nationalparks aufgedeckt. Sie haben gehandelt und im letzten Jahr die zugehörige Petition unterschrieben! Angekettet. Verletzt. Ängstlich zusammengekauert. Unschuldige Makaken wie die kleine Queenie (siehe Bild oben) wurden in Kostüme gesteckt und gezwungen […]
  48. (nqq) Hagen – Thomas Cook zieht Konsequenzen: Wegen der schlechten Lebensbedingungen werden absehbar keine Tickets für Orca-Shows mehr verkauft. Riesige Orcas schwimmen in gechlorten Becken. Um dem Publikum zu gefallen, springen sie in die Luft, werden mit toten Fischen belohnt. Seit Jahren kritisieren Tierschützer die schlechten Lebensbedingungen der Orcas in Freizeit- und Vergnügungsparks. Jetzt zieht […]
  49. Unersprießlicher Schriftwechsel mit dem Islamrat der BRD – „Schutzbedürftige Geflüchtete“, buckelnde Deutsch-Michl – und eine tumbe Politikerclique´ – Schächten Ein unersprießlicher Schriftwechsel mit dem Vorsitzenden des Islamrates für die Bundesrepublik Deutschland, Burhan Kesici. Siehe: www.fellbeisser.net/news/anfra… Mehr Dokumentationen zum Schächten: wolodja51.wordpress.com/das-be… – und dort weitergehende Linkhinweise – Islamisches Opferfest “Kurban-Bayrami” vom 21. – 24. August 2018 […]
  50. Ärzte-Organisation kritisiert die private PMU am Klinikum nn NÜRNBERG – Eigentlich sollten an der privaten Paracelsus Medizinischen Universität (PMU) in Nürnberg ab 2018 Tierversuche zu künstlichen Knorpeln, Bändern und Sehnen durchgeführt werden. Jetzt dreht sich der erste beantragte Tierversuch um Diabetesforschung. Im September letzten Jahres kündigte die PMU in Nürnberg an, ab 2018 Tierversuche an […]