Menschenbezogene Kätzin Candie

candie

Candie ist im Juni zwei Jahre jung geworden und eine zierliche kleine bildhübsche Kätzin. Wir hatten sie zusammen mit ihrer Schwester nach Wuppertal vermittelt. Leider wurde Candie nach 14 Tagen

die Möglichkeit gegeben, die Wohnung im 1.OG zu verlassen. Ihre Schwester haben wir wieder in unsere Obhut genommen. Nach fünf Monaten ist es uns mit viel Aufwand gelungen, Candie wiederzufinden und zurückzuholen.

Leider hat diese lange Zeit von Candies Abwesenheit die Freundschaft mit ihrer Schwester getrübt. Hinzu kommt, dass sich Candie in diesen 5 Monaten an Draußen gewöhnt hat und wir ihr nun den Freigang bieten möchten, den sie jetzt kennt.

Nach wie vor ist Candie menschenbezogen und freundlich und dockt sich an Menschen an, die ihr Vertrauen gewinnen.

Wir suchen nun ein Zuhause für Candie, das garantieren kann, eine Freigängerkatze mindestens 6 Wochen in der Wohnung festzusetzen, ehe sie Freigang bekommt. Im neuen Zuhause kann, muss aber nicht unbedingt eine andere Katze leben, denn Candie kann sich ja draußen Freundinnen suchen.

Auf jeden Fall dürfen in einem Radius von ca. 500 m keine verkehrsreichen Straßen sein.

Candie ist kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt und nach ihrer Rückkehr haben wir sie tierärztlich durchchecken und ein Blutbild anfertigen lassen, das unauffällig ist.

Wir suchen ein Nichtraucher-Zuhause ohne kleine Kinder.

 

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!