Geschwister Paulinchen und Pepe

Paulinchen und Pepe sind Geschwister und im September 2018 geboren. Beide kommen aus dem Rheinischen Braunkohleabbaugebiet. Das Drama, das sich hier nicht nur bei vertriebenen Menschen, sondern auch bei zurückgelassenen Katzen abspielt, ist nur wenig bekannt.

Die Tierschützerinnen vor Ort machen einen wirklich harten Job. Wir haben nun vier dieser Katzen übernommen und stellen hier und vor.

Es ist erstaunlich, wie schnell sich die Katzen an ein luxuriöses Leben in einem Haushalt gewöhnen. Zunächst waren sie sehr zurückhaltend und nun mögen sie gestreichelt und beschmust werden.

Paulinchen ist eine Schildpattkatze und Pepe ein Schornsteinfegerlein.

Wir möchten die beiden Geschwister, die sich ausgezeichnet verstehen, zusammen vermitteln.

Dafür suchen wir einen rauchfreien Haushalt ohne kleine Kinder. Die Wohnung sollte nicht zu klein sein und möglichst über einen gesicherten Balkon verfügen.

Paulinchen und Pepe sind kastriert, gechippt, geimpft und mehrfach entwurmt worden.

Sie befinden sich in einer Pflegestelle in Ddorf.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!