Kätzinnen Gloria und Viktoria

   

 

Gloria und Viktoria tauchten plötzlich an einer Futterstelle auf. Ob sie verwandt sind, wissen wir nicht. Es könnten gut Schwestern sein. Gloria ist die kräftigere der Beiden, während Viktoria als eher zart zu bezeichnen ist. Sie werden von unserer Tierärztin auf ca. 2 Jahre geschätzt.

Wir haben sie kastrieren, chippen, impfen und auf AIDS+Leukose negativ testen lassen. Entfloht und entwurmt wurden sie auch.

Gloria und Viktoria verstehen sich sehr gut. Allerdings sind sie zu Fremden noch sehr zurückhaltend, während sie in der Pflegestelle schon Vertrauen aufgebaut haben.

Zu unserer Verwunderung sind sie verspielt, so dass wir annehmen, dass sie mal in einem Haushalt gelebt haben. Selbstverständlich sind sie stubenrein.

Mit Geduld und Spucke werden sie auch im neuen Zuhause auftauen und den glücklichen Umstand genießen, ein liebevolles Zuhause zu haben.

Wir suchen ein Zuhause bei Nichtrauchern in einer nicht zu kleinen Wohnung, die über einen gesicherten Balkon verfügen sollte. Gloria und Viktoria sind gut für Berufstätige geeignet, die sich als häuslich bezeichnen würden. Vorhandene Kinder sollten jenseits der 10 Jahre und katzenerfahren sein.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an:bDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!